Fairen Diskurs ermöglichen.

Kunde: WSK PULS GmbH, Erfurt; 100-prozentige Projektgesellschaft der STRABAG SE, Wien/Hamburg

Projekt: Entwicklung eines Stakeholder-Kommunikationskonzeptes und kontinuierliche Kommunikationsbegleitung

Ziel: Objektive und neutral-positive Wahrnehmung des Projekts erreichen und die medial überproportionale Wahrnehmung der Kritiker und Gegner mit Hilfe faktenbasierter Informationspolitik relativieren, um eine faire und ausgewogene Diskussion über Chancen und Risiken des Projekts zu erreichen

Ausgangssituation.

Die WSK PULS GmbH als 100-prozentige Projektgesellschaft der STRABAG plant den Bau und Betrieb eines Wasserspeicher-Kraftwerks im Süden Thüringens. Das Wasserspeicher-Kraftwerk soll volatile Wind- und Sonnenenergie speichern und als grüne Batterie bedarfsgerecht zur Verfügung stellen. Das Projekt ist in Teilen der am Vorhabenort ansässigen Bevölkerung umstritten; u.a. werden Wertverluste der Anrainergrundstücke, hoher Naturverbrauch und eine latente Gefährdung der umliegenden Ortschaften durch das geplante Bauwerk befürchtet.
Die Chancen des Projekts und der Beitrag von Wasserspeicher-Kraftwerken beim Umbau des bestehenden Energiesystems zu einer möglichst klimaneutralen Energieerzeugung wurden nicht ausreichend wahrgenommen.

Leistungen.

  • Analyse der öffentlichen Wahrnehmung (Ist-Stand)
  • Erarbeitung einer Strategie zur neutralen bzw. positiven öffentlichen Wahrnehmung sowie zur Ansprache bestimmter Stakeholdergruppen
  • Konzept-Entwicklung und Umsetzung von Dialogformaten zur fairen und faktenbasierten Diskussion der Chancen und Risiken des Projekts
  • Corporate Wording für alle Kommunikationsmaßnahmen
  • Konzeption und Content-Erstellung für Projekt-Webseite 
  • kontinuierliche Begleitung bei allen Kommunikationsmaßnahmen

Kundenstimme.

Als Projektentwickler wollen wir mit einem Wasserspeicher-Kraftwerk als grüne Batterie für Erneuerbare Energien ein ambitioniertes Vorhaben in Südthüringen erfolgreich umzusetzen. Die Agentur Hauptsätze. ist uns dabei ein sehr ideenreicher und umsetzungsstarker Partner, der die Wahrnehmung unseres Projekts nachhaltig verbreitert und an vielen Stellen auch verbessert hat.

Christian Steinbauer
Geschäftsführer WSK PULS GmbH, Erfurt